PLEs in meinem Unterricht

Was ist ein PLE? Gemäss Wikipedia beinhaltet in PLE “technologies like blogsWikisRSS feedsTwitterFacebook, etc.“.  Das heisst eine PLE ist dann so ein bisschen die Gesamtheit der Internet-Nutzung.

Ich bin verwirrt. Es gibt dann in dem Fall gar kein allein-stehendes PLE, sondern es geht darum, das Internet lernwirksam zu nutzen?

Im LIN:K-Modul wurde PLE eigentlich mit symbaloo gleich gesetzt. Symbaloo erlaubt allenfalls eine einfachere, direktere Nutzung all dieser diversen Plattformen.

Es wäre wohl eine gute Idee, den SuS all die Möglichkeiten des Internets zu zeigen. All die Möglichkeiten das Internet lernwirksam zu nutzen,  weil nutzen tun viele SuS es meistens schon fast zum Übermass.

Also soll ich den SuS zeigen, wie man das Internet effizient nutzt? Ja! Aber wie? Indem ich es bei guter Gelegenheit im Unterricht einsetze. Zum Beispiel im Programmierunterricht, wo ich häufig auf Internetressourcen (häufig einfach auf Google) verweise anstelle die Information vorzukauen.

Social Bookmarking kommt mir da in den Sinn: Ich sammle eine Menge von Links zu Programmier-Ressourcen, die ich meinen SuS zur Verfügung stelle. Ich lade sie ein, selbst Links zu sammeln und mit mir zu teilen. Gut! Werde ich einführen!

Ein Wiki schwebt mir für den Unterricht auch vor: Häufig tauchen die selben Fragen, die selben Unsicherheiten immer wieder auf. Ein Klassen-Wiki könnte hier zu einem Sammelpunkt gemeinsamer Informationen werden.

Weitere Ideen fehlen mir noch. Blogs? Twitter? Facebook? Nicht so sicher, wie sie sich lernwirksam einsetzen lassen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s